Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Graumähnen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Points: 7.449, Level: 57
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Albumbildereigene GruppeEin Jahr dabei5000 Experience Points
    Awards:
    Kalender AwardPosting AwardSpamerDas letzte WortDownloads
    Avatar von Hayabusa76
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    676
    Points
    7.449
    Level
    57
    Post Thanks / Like

    Graumähnen

    Hallo zusammen,

    wie stellt Ihr Eure Graumähnen auf?

    Ich tendiere zu folgenden zwei Universal-Lösungen:

    9 Graumähnen mit 1 x Melter, 1 x E-Faust, Mal des Wulfen und Wolfsbanner
    1 Wolfsgardist mit Kombimelter und E-Faust
    Rhino
    278 P

    (Diese Version verzichtet auf die 2. Spezialwaffe, aber ist mit dem Rhino mobil und der Wolfsgardist hat zusätzliche Waffen und peppt den Trupp auf).

    Gerade diese Variante ist das beste, was ich bisher aus den Graumähnen herauskitzeln konnte. Gut gegen Infanterie und besteht auch gegen Monster und Panzer. Meine Mitspieler bezeichnen den Trupp als "bärtig" Daher stelle ich diesen Trupp meist 2x auf. Was allerdings schon einige Punkte auf das Brett bringt

    oder

    5 Graumähnen mit 1 x Melter
    1 Wolfsgardist mit Kombimelter und E-Faust
    Razorback mit schwerem Bolter
    insg. 168 P

    Falls es mal günstiger sein sollte...


    Habt Ihr auch solche Standard-Lösungen?
    Meine Armeen:
    WH40K: Tyraniden, Dark Angels, Space Wolves (im Aufbau), Tau, Necrons, Eldar, Night Lords (im Aufbau), Vostroyanische Erstgeborene
    WHFB: Hochelfen, Bretonen, Imperium (im Aufbau)
    Battlefleet Gothic: Chaos, Eldar
    Firestorm Armada: Dindrenzi, Relthoza

  2. #2
    Nordgötter
    Points: 3.525, Level: 37
    Level completed: 17%, Points required for next Level: 125
    Overall activity: 48,0%
    Achievements:
    Albumbilder1000 Experience PointsVeteran

    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    36
    Points
    3.525
    Level
    37
    Post Thanks / Like
    Hi Hayabusa

    ich stelle meine Graumähnen meistens in 10 Mann starken Truppen auf.
    Zum Kontrollpunkte besetzen: 2 Plasmawerfer und vielleicht noch eine Plasmapistole + Landungskapsel.
    Als Offensiv Einheit: 2 Melter oder 1 Melter und 1 Flammenwerfer und noch dazu Energiefaust und Mal des Wulfen + Landungskapsel.
    Ich habe noch nie meine Graumähnen mit Razorback aufgestellt. Ka warum. Als es noch keine Landungskapseln gab mal mit Rhino. In den meisten Gefechten nehme ich 3-5 Truppen in meinen Armeeplan mit auf. Alle in Landungskapseln.
    Wolfsgardisten nehme ich nur für Terminatoren.

    LG Keep

  3. Danke Hayabusa76 bedankte sich
  4. #3
    Administrator
    Points: 18.097, Level: 85
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 253
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Empfehlung 1ter KlasseVeteran10000 Experience Points
    Avatar von Kutami
    Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    613
    Points
    18.097
    Level
    85
    Post Thanks / Like
    Ich stelle eigentlich genau so auf wie du ^^,

    zwei der Trupps im Razorback zum Punkte halten und rumballern und die 10er Trupps im Rhino um Vorne zu marodieren

  5. #4
    Erfahrener Benutzer
    Points: 7.449, Level: 57
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Albumbildereigene GruppeEin Jahr dabei5000 Experience Points
    Awards:
    Kalender AwardPosting AwardSpamerDas letzte WortDownloads
    Avatar von Hayabusa76
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    676
    Points
    7.449
    Level
    57
    Post Thanks / Like
    Zitat Zitat von palle Beitrag anzeigen
    Ich stelle eigentlich genau so auf wie du ^^,

    zwei der Trupps im Razorback zum Punkte halten und rumballern und die 10er Trupps im Rhino um Vorne zu marodieren
    Auch inklusive der Wolfsgardisten? Ich bin großer Fan dieser Kerle, obwohl ich immer leichte Zahnschmerzen habe, wenn ich daran denke eine GRATISWAFFE verschenkt zu haben

    Und warum zur Hölle sind in den SpaceWolves Gußrahmen eigentlich keine Melter drin???? DANKE GW, toll gemacht. Ich hab schon überall (sogar in meinen Black Templars Gußrahmen) Melter für Fenris requiriert...
    Meine Armeen:
    WH40K: Tyraniden, Dark Angels, Space Wolves (im Aufbau), Tau, Necrons, Eldar, Night Lords (im Aufbau), Vostroyanische Erstgeborene
    WHFB: Hochelfen, Bretonen, Imperium (im Aufbau)
    Battlefleet Gothic: Chaos, Eldar
    Firestorm Armada: Dindrenzi, Relthoza

  6. Danke haegr bedankte sich
    Likes haegr mag den Beitrag
  7. #5
    Administrator
    Points: 18.097, Level: 85
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 253
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Empfehlung 1ter KlasseVeteran10000 Experience Points
    Avatar von Kutami
    Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    613
    Points
    18.097
    Level
    85
    Post Thanks / Like
    Jap total beknackt, mit Plasmawerfern kann ich mich tot werfen, aber die Melter fehlen mir hinten und vorne -.-*

  8. #6
    Nordgötter
    Points: 29.531, Level: 99
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 469
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Albumbildereigene GruppeSozialTagger Second Class7 Tage dabeiEmpfehlung 1ter KlasseVeteran25000 Experience Points
    Avatar von Warsheep
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.436
    Points
    29.531
    Level
    99
    Post Thanks / Like
    Man müsste sich allerdings grad auch fragen, ob es sich überhaupt noch lohnt, soviel auf Melter zu gehen (in meinen Augen halt bedeutend besser als Plasmawerfer für meine Blood Angels), wenn man nicht weiß, wie es mit der 6. Edition weitergeht.

    Klar wird man dann auch weiterhin noch Melter und Plasmawerfer und auch Flammenwerfer als Spezialwaffe haben. Nur könnte die Verwendung dafür in Kombination mit möglichen Punkteänderungen plötzlich eine ganz andere sein.

    Warten wirs ab!

    Und noch spielen wir ja nach der 5. Edition!
    Warhammer 40k:
    BLOOD ANGELS Armeeaufbau; Album
    ELDAR Armeeaufbau; Album
    NECRONS Armeeaufbau



    Bemalstatus 2012: Gesamt 1331. Bemalt 334. Entspricht 25,09%.
    Bemalstatus 2013: Gesamt 1464. Bemalt 410. Entspricht 28,01%.
    Bemalstatus 2014: Gesamt 1540. Bemalt 502. Entspricht 32,60%.
    Si vis pacem, para bellum! -> Wenn Du Frieden willst, rüste zum Krieg!

  9. #7
    Erfahrener Benutzer
    Points: 7.449, Level: 57
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Albumbildereigene GruppeEin Jahr dabei5000 Experience Points
    Awards:
    Kalender AwardPosting AwardSpamerDas letzte WortDownloads
    Avatar von Hayabusa76
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    676
    Points
    7.449
    Level
    57
    Post Thanks / Like
    Zitat Zitat von Warsheep Beitrag anzeigen
    Man müsste sich allerdings grad auch fragen, ob es sich überhaupt noch lohnt, soviel auf Melter zu gehen (in meinen Augen halt bedeutend besser als Plasmawerfer für meine Blood Angels), wenn man nicht weiß, wie es mit der 6. Edition weitergeht.

    Klar wird man dann auch weiterhin noch Melter und Plasmawerfer und auch Flammenwerfer als Spezialwaffe haben. Nur könnte die Verwendung dafür in Kombination mit möglichen Punkteänderungen plötzlich eine ganz andere sein.

    Warten wirs ab!

    Und noch spielen wir ja nach der 5. Edition!
    Aber Melter sind nun mal deutlich besser als Plasmawerfer gegen Fahrzeuge Und den Space Wolves mangelt es leider etwas an panzerbrechenden Möglichkeiten, die anderen Orden zur Verfügung stehen. Zumindest imo. Meine DAs haben deutlich mehr Möglichkeiten um Panzer zu knacken. Daher setze ich bei den SpaceWolves verstärkt Melter ein. Die kurze Reichweite ist ja egal, da die Haupttaktik ja "nach vorne", also "straight in da face" lautet
    Meine Armeen:
    WH40K: Tyraniden, Dark Angels, Space Wolves (im Aufbau), Tau, Necrons, Eldar, Night Lords (im Aufbau), Vostroyanische Erstgeborene
    WHFB: Hochelfen, Bretonen, Imperium (im Aufbau)
    Battlefleet Gothic: Chaos, Eldar
    Firestorm Armada: Dindrenzi, Relthoza

  10. #8
    Erfahrener Benutzer
    Points: 7.247, Level: 56
    Level completed: 49%, Points required for next Level: 103
    Overall activity: 36,0%
    Achievements:
    AlbumbilderSozialVeteran5000 Experience Points
    Avatar von Timbo
    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    313
    Points
    7.247
    Level
    56
    Post Thanks / Like
    Buddel buddel ^^
    Ja, ich Grab hier mal was aus, denn irgentwie habe ich diesen Thread übersehen und nur weil ein Gast drauf war, den erst gesehen und durch gelesen und jetzt frag ich mich, was sich in der 6 Edi für den Graumähnen Trupp verändert hat ?
    Meiner Meinung nach, gibt es nichts, was sich verändert hat, da diese Sachen dinf alle gleich geblieben oder ?
    Was mich nur in deiner Liste stört ist Mal des Wulfen. Ich habe das noch nie benutzt, da ich fast nur gegen Dosen zocke. Bringt das so viel ?
    "Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die Notwendigste aller Pflichten."
    Marquis de La Fayette

  11. #9
    Neuer Benutzer
    Points: 245, Level: 4
    Level completed: 90%, Points required for next Level: 5
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 Monate dabei100 Experience Points

    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    7
    Points
    245
    Level
    4
    Post Thanks / Like
    Hallo an das Wolfsrudel.

    Ich denke, dass das Thema "Herausforderungen" im NK etwas geändert haben könnte. Zu Gunsten der Gardisten.
    Zunächst dachte ich auch immer, dass 10 GM mit 2 Spezialwaffen (eine Gratis davon) ein fairer "Deal" sind.

    Allerdings wertet ein angeschlossener Gardist den Trupp in Sachen Moral immerhin um 1 auf. Dazu kann man, wenn sich tatsächlich eine Einheit in den NK mit den GM wagt, der Gardist eine Herausforderung aussprechen und evtl. das Charaktermodell der Gegenseite erledigen. Wenn man so plant, würde ich jedoch zur Energiewaffe tendieren, damit der nicht so widerstandsfähige Gardist auch relativ zuverlässig gleichzeitig oder sogar vor dem Gegnercharakter zuschlagen kann.
    Natürlich gibt es nun wieder zig Gegenbeispiele, welche Völker eine höhere Initiative haben etc..
    Insgesamt würde ich jedoch schätzen, dass die meisten Spieler Völker mit gleicher oder schlechterer Initiative spielen.

    Wenn man weiß, dass man z.B. gerne gute Initiativvölker spielt, würde ich von den o.g. Herausforderungen evtl. doch wieder Abstand nehmen wollen. Ist ja nur eine Idee gewesen.

    Der Gardist lohnt sich meiner Meinung nach also schon.

    Wenn man die GM ohnehin nur nutzen will um in einer Art Himmelfahrtskommando mit Landungskapsel hinter den feindlichen Panzern (am besten natürlich Landraider) zu landen, reichen auch 5 GM mit Melter und ein Gardist mit Kombimelter. Das ist dann sogar günstiger als 10 GM mit zwei Meltern.

    GM mit zwei Plasmawerfern halte ich nichts-desto-trotz auch für eine weiterhin sehr gute Variante.

    Plasmawerfer können den meisten feindlichen Fahrzeugen Streifschüsse bescheren und sind auch gegen starke Gegner sowie Gegnerhorden nicht schlecht. Eine gute Allroundwaffe eben - mit etwas Überhitzungsrisko ^^

    Gegen Massenarmeen wie z.B. Orks oder Tyraniden (es gibt sicher auch Ausnahmen davon) sind Flammenwerfer sicher auch gut. Ebenso gegen Truppen, die gerne Deckung nutzen.

    Im Grunde kann man die Graumähnen also gegen alles gut einsetzen.

    Man sollte nur darauf Acht geben, dass sie sich im Aufgabenbereich nicht zu sehr mit den Wolfsfängen überschneiden.

  12. #10
    Erfahrener Benutzer
    Points: 7.449, Level: 57
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Albumbildereigene GruppeEin Jahr dabei5000 Experience Points
    Awards:
    Kalender AwardPosting AwardSpamerDas letzte WortDownloads
    Avatar von Hayabusa76
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    676
    Points
    7.449
    Level
    57
    Post Thanks / Like
    Hab das Regelwerk nicht zur Hand... Koennen nicht nur Chars Herausforderungen aussprechen???

    Im Regelwerk waren die Gardisten noch Chars, das hat sich aber mit dem letzten Errata erledigt
    Meine Armeen:
    WH40K: Tyraniden, Dark Angels, Space Wolves (im Aufbau), Tau, Necrons, Eldar, Night Lords (im Aufbau), Vostroyanische Erstgeborene
    WHFB: Hochelfen, Bretonen, Imperium (im Aufbau)
    Battlefleet Gothic: Chaos, Eldar
    Firestorm Armada: Dindrenzi, Relthoza

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •