Umfrageergebnis anzeigen: Wie spielt ihr mit euren Minis auf dem Schlachtfeld bezüglich WYSIWYG und Bemalung?

Teilnehmer
17. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Minis sind zusammgengebaut, aber nicht bemalt. WYSIWYG stimmt.

    8 47,06%
  • Minis ohne exakte Bewaffnung/Ausrüstung, dafür bemalt.

    3 17,65%
  • Minis haben WYSIWYG und sind bemalt.

    10 58,82%
  • Minis werden ohnehin mit Alternativen/Nicht-Minis dargestellt (zB Karton/Becher)

    0 0%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: Proxxen und wysiwyg

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Points: 351, Level: 7
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 49
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    250 Experience PointsEin Jahr dabei

    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    26
    Points
    351
    Level
    7
    Post Thanks / Like
    Naja je nachdem welches Farbschema der Rest der Armee hat fällt das natürlich besonders auf. Wenn das farbschema allerdings schon in die gleiche Richtung geht wie das Modell grundiert ist oder die ersten Grundfarbschichten hat geht das schon klar. Da finde ich es allerdings schlimmer wenn die Bases der Minis in der Armee nicht einheitlich oder ähnlich sind. Stört mich persönlich mehr

  2. #12
    Nordgötter
    Points: 29.531, Level: 99
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 469
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Albumbildereigene GruppeSozialTagger Second Class7 Tage dabeiEmpfehlung 1ter KlasseVeteran25000 Experience Points
    Avatar von Warsheep
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.436
    Points
    29.531
    Level
    99
    Post Thanks / Like
    Wow, Unterschied der Bases als Argument zu nehmen, ob die Minis zum Rest was sagen oder nicht, ist schon krass!
    Das wäre für mich absolut kein Grund.
    Warhammer 40k:
    BLOOD ANGELS Armeeaufbau; Album
    ELDAR Armeeaufbau; Album
    NECRONS Armeeaufbau



    Bemalstatus 2012: Gesamt 1331. Bemalt 334. Entspricht 25,09%.
    Bemalstatus 2013: Gesamt 1464. Bemalt 410. Entspricht 28,01%.
    Bemalstatus 2014: Gesamt 1540. Bemalt 502. Entspricht 32,60%.
    Si vis pacem, para bellum! -> Wenn Du Frieden willst, rüste zum Krieg!

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Points: 7.449, Level: 57
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Albumbildereigene GruppeEin Jahr dabei5000 Experience Points
    Awards:
    Kalender AwardPosting AwardSpamerDas letzte WortDownloads
    Avatar von Hayabusa76
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    676
    Points
    7.449
    Level
    57
    Post Thanks / Like
    Die Bases finde ich bestenfalls "sekundär". Auch würde mich nicht stören, wenn der Gegner einzelne Modelle unbemalt aber wysiwyg auf das Brett stellt. Sieht zwar nicht so schön aus, ist aber für mich als Gegenspieler im Spiel deutlich übersichtlicher und vereinfacht den Spielablauf, da man nicht immer an "count as" denken muss.

    Von daher wysiwyg am Modell ich wichtiger als Farbe und Bases.
    Meine Armeen:
    WH40K: Tyraniden, Dark Angels, Space Wolves (im Aufbau), Tau, Necrons, Eldar, Night Lords (im Aufbau), Vostroyanische Erstgeborene
    WHFB: Hochelfen, Bretonen, Imperium (im Aufbau)
    Battlefleet Gothic: Chaos, Eldar
    Firestorm Armada: Dindrenzi, Relthoza

  4. #14
    Benutzer
    Points: 2.613, Level: 31
    Level completed: 9%, Points required for next Level: 137
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Veteran1000 Experience Points
    Avatar von Der_KB
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    84
    Points
    2.613
    Level
    31
    Post Thanks / Like
    Ich bemühe mich, sowohl bei Fantasy als auch bei 40k, WYSIWYG und bemalt aufzustellen (schließlich herrscht in unserer Spielergruppe Bemalpflicht). Das einzige "count as", das ich bisher selbst gemacht hab, waren Chaoskrieger die mit Hellebarden und Schild gebaut waren, aber nur mit Handwaffe und Schild gespielt wurden.
    Bei 40k empfinde ich WYSIWYG teilweise sogar noch wichtiger: Klar, wie vorher schon gesagt, kann man mal ein Modell mit Melter auch mal als Flammenwerfer spielen (v.a. wenn man die Waffe mal ausprobieren will), aber mMn muss das nicht unbedingt sein. Da baue ich mir lieber entsprechend die Modelle, dass ich sie dann je nach Liste auch stellen kann.#

    @Proxies:
    Finde ich persönlich nicht so schön. Ich hab zwar auch Regimentsfüller in meinen Fantasyarmeen, aber die dienen mehr der Auflockerung von sonst statischen Regimentern. Und bei 40k bin ich absolut gegen proxen. Klar, wenn mein Gegner mal was proxt, dann kann ich nichts dagegen tun. Für mich zerstört das schon einen ziemlichen Teil der Athmosphäre.
    Wie gesagt, ich bin es in unserer Spielergruppe gewohnt, nur mit voll bemalten Armeen selbst anzutreten und auch gegen solche zu spielen.
    Bemalcounter 2012: Habe den Überblick verloren...
    Bemalcounter 2013: 88
    Mein Armeeprojekt: Dämonen des Chaos - Schatten aus dem Eis
    Schlachtberichte: Feldzüge einer "goldigen" Armee


    Verfechter von Fluff-, Spaß- und SKA-Listen!

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Points: 7.449, Level: 57
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Albumbildereigene GruppeEin Jahr dabei5000 Experience Points
    Awards:
    Kalender AwardPosting AwardSpamerDas letzte WortDownloads
    Avatar von Hayabusa76
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    676
    Points
    7.449
    Level
    57
    Post Thanks / Like
    Du Glücklicher... In meiner Spielergruppe bin ich der einzige der keine grauen Armeen aufstellt
    Meine Armeen:
    WH40K: Tyraniden, Dark Angels, Space Wolves (im Aufbau), Tau, Necrons, Eldar, Night Lords (im Aufbau), Vostroyanische Erstgeborene
    WHFB: Hochelfen, Bretonen, Imperium (im Aufbau)
    Battlefleet Gothic: Chaos, Eldar
    Firestorm Armada: Dindrenzi, Relthoza

  6. #16
    Benutzer
    Points: 2.613, Level: 31
    Level completed: 9%, Points required for next Level: 137
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Veteran1000 Experience Points
    Avatar von Der_KB
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    84
    Points
    2.613
    Level
    31
    Post Thanks / Like
    Naja, das liegt bei uns daran, dass die meisten mit Beruf und Familie ziemlich eingespannt sind und wir dann die wöchentlichen Malabende ordentlich nutzen. Dementsprechend dienen unsere Kampagnen auch mehr der Malmotivation und dem Spielspaß als dem Ziel, unbedingt gewinne zu wollen. Da werden dann auch mal schöne Funlisten aufeinander gehetzt (zB WElfen gegen KdC - beide ohne Magie, auf ein Duell der Generäle ausgelegt) und auch Armeebucleichen gespielt, die einfach vom Fluff her cool sind (Riese, Zombies und Skavenkriegsherr auf Riesenrattenoger seien jetzt hier als Beispiele genannt).
    Und die Spiele machen eben viel mehr Spaß, wenn alles bemalt ist. Und die nötige Zeit zum Bemalen ist durch unsere doch recht seltenen Spieleabende durchaus gegeben
    Bemalcounter 2012: Habe den Überblick verloren...
    Bemalcounter 2013: 88
    Mein Armeeprojekt: Dämonen des Chaos - Schatten aus dem Eis
    Schlachtberichte: Feldzüge einer "goldigen" Armee


    Verfechter von Fluff-, Spaß- und SKA-Listen!

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Points: 7.449, Level: 57
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Albumbildereigene GruppeEin Jahr dabei5000 Experience Points
    Awards:
    Kalender AwardPosting AwardSpamerDas letzte WortDownloads
    Avatar von Hayabusa76
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    676
    Points
    7.449
    Level
    57
    Post Thanks / Like
    Die Malabende haben wir nie durchgehalten... immer zuviele Absagen. Jetzt malt jeder für sich selbst. Soll heißen ich male und der Rest nicht
    Prinzipiell finde ich solche Maltermine in der Gruppe sehr gut. Hat nur bei uns nicht geklappt...
    Meine Armeen:
    WH40K: Tyraniden, Dark Angels, Space Wolves (im Aufbau), Tau, Necrons, Eldar, Night Lords (im Aufbau), Vostroyanische Erstgeborene
    WHFB: Hochelfen, Bretonen, Imperium (im Aufbau)
    Battlefleet Gothic: Chaos, Eldar
    Firestorm Armada: Dindrenzi, Relthoza

  8. #18
    Nordgötter
    Points: 29.531, Level: 99
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 469
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Albumbildereigene GruppeSozialTagger Second Class7 Tage dabeiEmpfehlung 1ter KlasseVeteran25000 Experience Points
    Avatar von Warsheep
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.436
    Points
    29.531
    Level
    99
    Post Thanks / Like
    Man kann sich natürlich auch mit der Spielgruppe dazu "zwingen", seine Minis bemalt und Wysiwyg aufzustellen. Dann werden allerdings auch Spieler entweder immer das Gleiche aufstellen, weil sie kein Geld für neues haben. Oder sie spielen womöglich gar nicht mehr mit wegen eben dieser Regelung.

    Für andere ist das meist kein Problem.
    Und wenn man zum nächsten Spieltag eine neue frisch bemalte Einheit vorzeigen und spielen kann, motiviert es einen garantiert.
    Warhammer 40k:
    BLOOD ANGELS Armeeaufbau; Album
    ELDAR Armeeaufbau; Album
    NECRONS Armeeaufbau



    Bemalstatus 2012: Gesamt 1331. Bemalt 334. Entspricht 25,09%.
    Bemalstatus 2013: Gesamt 1464. Bemalt 410. Entspricht 28,01%.
    Bemalstatus 2014: Gesamt 1540. Bemalt 502. Entspricht 32,60%.
    Si vis pacem, para bellum! -> Wenn Du Frieden willst, rüste zum Krieg!

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Points: 7.449, Level: 57
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Albumbildereigene GruppeEin Jahr dabei5000 Experience Points
    Awards:
    Kalender AwardPosting AwardSpamerDas letzte WortDownloads
    Avatar von Hayabusa76
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    676
    Points
    7.449
    Level
    57
    Post Thanks / Like
    Sehe ich genauso, aber der Rest bei mir würde die Regel entweder missachten ("sonst könnte ich ja gar nicht spielen") oder würde gar nicht mehr spielen...

    Von daher graue Armeen. Aber so weit muss ich mich da nicht aus dem Fenster lehnen. Komplett bemalte Armeen habe ich leider auch nicht, ich bin eben nur bemüht darum, bald eine bemalte Truppe zu haben.
    Meine Armeen:
    WH40K: Tyraniden, Dark Angels, Space Wolves (im Aufbau), Tau, Necrons, Eldar, Night Lords (im Aufbau), Vostroyanische Erstgeborene
    WHFB: Hochelfen, Bretonen, Imperium (im Aufbau)
    Battlefleet Gothic: Chaos, Eldar
    Firestorm Armada: Dindrenzi, Relthoza

  10. #20
    Autor
    Points: 2.547, Level: 30
    Level completed: 65%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Albumbilder1000 Experience PointsTagger Second ClassEin Jahr dabei
    Avatar von Hunter2k3
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    324
    Points
    2.547
    Level
    30
    Post Thanks / Like
    Ich glaube ich würde irgendwann anfangen den Leuten anzubieten ihre Armeen gegen einen kleinen Obolus zu bemalen, da es mir a) Spaß macht zu bemalen und b) mehr Spaß macht gegen bemalte Minis zu spielen.

    Aber das entfällt wohl bei den Meisten, da sie selber genug zu bemalen haben ^^

  11. Likes Astavar mag den Beitrag
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •