Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: OGRES!! (auf Armeebase)

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Points: 410, Level: 8
    Level completed: 20%, Points required for next Level: 40
    Overall activity: 5,1%
    Achievements:
    250 Experience Points3 Monate dabei

    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    17
    Points
    410
    Level
    8
    Post Thanks / Like

    OGRES!! (auf Armeebase)

    Hallo Leute,

    ich heiße Julian, bin 20 Jahre alt und seit Weihnachten 2011 mit meiner Freundin begeistert im Hobby.

    Zunächst habe ich meinen über Weihnachten entstandenen Reichtum ziemlich intensiv für Warhammer ausgegeben und mir auf Anhieb (ich empfehle es keinem Beginner!) 2.000 Punkte Hochelfen gekauft. Diese habe ich regelrecht "verquickshaded". Also die Modelle zusammengebaut, dabei nicht auf Gussgrate entfernen geachtet, einfach angemalt (ohne Korrekturen bei Übermalen) und dann in den Topf gedippt, weil ich unbedingt spielen wollte und das gerne mit bemalten Modellen, wenn auch schlecht bemalt. Nach einigen begeisternden ersten Spielen und dem Erlenen der Regeln habe ich dann gemerkt, dass mir Spielen gar nicht so sehr liegt und ich viel mehr Freude im (mühevollen ) Bemalen finde.

    Insofern musste ich einen Neuanfang machen und mich von den demotivierenden Horden der oben beschriebenen Hochelfen trennen

    Vor dreieinhalb Wochen ist meine Ogerstreitmacht angekommen, die ich mittlerweile um eine Box Trauerfangkavallerie und einen Verschlinger erweitert habe. Nun habe ich gerade wieder gemalt und daran gedacht, wie gern ich Armeeaufbau-Threads hier im Forum verfolge und dachte, dass ich einfach mal meinen eigenen aufmache und euch teilhaben lasse

    Bei meinen Ogern halte ich mich an den Vorsatz "step by step" und baue nur das zusammen, was ich bemale (aber meistens 1-3 Modell parallel, weil ich ein bisschen Abwechslung brauche und oft Trocknungspausen habe). So gibt es keinen demotivierenden Anblick von unbemalten Massen

    Oger #1: Ogerbulle..der ist irgendwie mein Liebling, ich mag das Hautschema
    Oger #2: Bleispucker..sieht irgendwie komisch aus und die Hautfarbe werde ich nicht wiederholen..
    Oger #3: Eisenwanst..Eisenwänste sind für mich extrem nervig im Bemalen, weil ich die ganze Rüstung als störend empfinde..am Ende hat es sich jedoch gelohnt, da ich sie von den Modellen her am schönsten finde! Der Rechte Schultermuskel (hinten) ist nicht gut geworden..
    Oger #4: Ogerbulle (Brüller)..bisschen knallig und er hat komisch wirkende Augen..
    Oger #5: Eisenwanst (Champion)..bei ihm werde ich nochmal die Pigmente etwas verdünnen oder so..so wie es jetzt ist, sieht es eigenartig aus..oder?

    Bei der Bemalung der Oger habe ich mich großteils an dem Tutorial von GirlPainting orientiert ->
    http://www.youtube.com/watch?v=MQr0u...W9QapFnGQ54%3D

    Bases: Leim + Vogelsand, anschließend klebe ich immer noch ein paar grobkörnigere Steinchen von Dekosand aus dem 1 €-Laden drauf und wende eine bunte Bemalung an (orange, braun, grün, rot, elfic flesh) und klebe dann Gras + Sommermoos von The Army Painter drauf. Anschließend Leinsamen (kann man auch essen ) und diese Dornen von den Stachelpflanzen draußen drauf

    Sorry schon mal im Voraus für die Doppelposts, aber ich kann nur 10 Fotos pro Post anhängen und ich muss ja die letzten dreieinhalb Wochen aufholen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Likes InC310184, henk, ecki, Kutami mag den Beitrag
  3. #2
    Neuer Benutzer
    Points: 410, Level: 8
    Level completed: 20%, Points required for next Level: 40
    Overall activity: 5,1%
    Achievements:
    250 Experience Points3 Monate dabei

    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    17
    Points
    410
    Level
    8
    Post Thanks / Like
    Weiter gehts..

    Für meine Oger habe ich mir eine Armeebase mit Vitrinenmaß gebaut, um mein Zimmer zu verschönern

    Ich hatte zunächst den Plan, mir ein einfaches Plättchen Holz zu kaufen und außerdem eine leicht zu schneidende Kunststoffplatte mit der Stärke, die der Höhe der Monsterbases gleicht, damit ich die Bases der Oger versinken kann. Leider hatte ich im Max Bahr keine solche Kunststoffplatte gefunden und da ich ungeduldig war und mit dem Bau beginnen wollte, habe ich auf das Versenken verzichtet.

    Beim Bau ging ich wie folgt vor:

    Zunächst leere Bases auflegen und einmal mit der Spraydose drüber, um mir aufwändiges Skizzieren mit dem Bleistift zu ersparen. Damit habe ich die Anordnung und den "Inhalt" des Armeebases festgelegt (1 Ogerstreitmacht abzüglich 2 Ogerbullen, 2 Trauerfangkavalleristen, 1 Verschlinger und 1 Held).

    Danach habe ich die Platte wie bei meinen üblichen Bases mit Vogelsand belegt und noch einen Hügel aus Pappstückchen zusammen gebaut. Bemalung und weitere Gestaltung wie üblich

    Im Nachhinein muss ich sagen, dass mich die nicht versenkten Bases der Oger zwar nicht so sehr stören, aber ich bei zukünftigen Projekten definitiv so etwas verwirklichen werde.

    Kosten des Ganzen:

    1,65 € fürs Holz
    anteilig € für die Menge Holzleim + Vogelsand und weitere Basesgestaltung
    0 € für die Pappe und die Dornen von der Stachelpflanze aus der Natur

    Vorne links wird der Verschlinger einzeln stehen und auf dem Hügel plane ich, ein Charaktermodell zu platzieren. Ich weiß noch nicht, welches..
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. Likes InC310184, henk, ecki, Kutami mag den Beitrag
  5. #3
    Neuer Benutzer
    Points: 410, Level: 8
    Level completed: 20%, Points required for next Level: 40
    Overall activity: 5,1%
    Achievements:
    250 Experience Points3 Monate dabei

    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    17
    Points
    410
    Level
    8
    Post Thanks / Like
    Hier die WIP-Bilder meines ersten Trauerfangs + Reiter, den ich heute zusammen und schon mit Liquid Green Stuff bearbeitet habe.

    Beim Trauerfang wollte ich nicht unbedingt das gewöhnliche Farbschema anwenden und ihn außerdem "fleckig" machen so wie meine Katze. Hat glaube ich nicht so ganz geklappt, aber ich bin zunächst zufrieden. Die Knochen/Hörner vorne und hinten müssen noch gemacht werden + den Sattel. Die Wunden am rechten Vorderbein gefallen mir ganz gut -> Elfic Flesh (Vallejo Game Color) + Baal Red (Citadel Washes).
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #4
    Neuer Benutzer
    Points: 410, Level: 8
    Level completed: 20%, Points required for next Level: 40
    Overall activity: 5,1%
    Achievements:
    250 Experience Points3 Monate dabei

    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    17
    Points
    410
    Level
    8
    Post Thanks / Like
    Ogre #6: Eisenwanst (Standartenträger)..bei diesem habe ich etwas mehr Spaß bei der Bemalung, als bei den bisherigen zwei Eisenwänsten. Ich hatte eigentlich an ein eher gräuliches Hautschema gedacht und zunächst mit Grau + einen kleinen Tropfen Dunkelgrün angefangen, doch dann anschließend mit Thakka Thakka Thukka Green gewasht, was ihn sehr grün hat werden lassen. Beim Schichten werde ich trotzdem immer mehr Grau reinmischen.

    Verschlinger: MEIN erstes Finecast-Modell und bei weitem nicht der Horror, den meine Freundin bei ihrem Baummenschen (wir mussten ihn schlussendlich reklamieren, da einfach nichts gepasst hat) durchmachen musste. Aber trotzdem gibts Probleme. Abgesehen davon, dass nichts wirklich zusammen passt und viel mit Green Stuff gestopft werden muss, blockiert der rechte Arme das Aufkleben auf die Bases und so habe ich die ein bisschen Kork genommen und das erste Mal so eine "Special-Base" in Angriff genommen. So kann ich die Füße auf den Kork kleben und der Arm ragt ein bisschen vorne drüber, sodass nichts blockiert wird. Ich glaube, ich werde ihn heute noch grundieren und dann bald mit der Bemalung beginnen, da mich das Modell reizt..ich denke an irgendwas sehr komisches..vielleicht eine bräunliche Grundhautfarbe und dann immer mehr Gelb reinmischen. Mal schauen


    Nun freue ich mich auf euer Feedback und bin dankbar für jeden Verbesserungsvorschlag, den ich in meiner zukünftigen Malkarriere anwenden kann. Für meinen Standard seit Weihnachten bin ich schon ganz zufrieden


    Julian
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. Likes henk mag den Beitrag
  8. #5
    Administrator
    Points: 20.021, Level: 89
    Level completed: 35%, Points required for next Level: 329
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Empfehlung 1ter KlasseVeteran10000 Experience Points
    Avatar von Kutami
    Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    613
    Points
    20.021
    Level
    89
    Post Thanks / Like
    Dafür das du erst seit Weinachten malst bin ich echt begeistert, ordentliche Pinselführung und die Technik sieht auch super aus.

    Auch das Diorama gefällt mir, wie lange hast dran gesessen das zu basteln?

    Einen kleinen Kritkpunkte habe ich, jeder Oger für sich genommen sieht gut aus, aber in der Masse finde ich die variierenden Hautfarben nicht so hübsch. Aber ansonsten Daumen hoch, wenn du weiter übst, sehe ich da schon ein paar ordentliche 9er Punkte bei Coolminiornot

  9. #6
    Erfahrener Benutzer
    Points: 3.241, Level: 35
    Level completed: 28%, Points required for next Level: 109
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    eigene GruppeAlbumbilder1000 Experience PointsEin Jahr dabei
    Avatar von henk
    Registriert seit
    25.02.2012
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    450
    Points
    3.241
    Level
    35
    Post Thanks / Like
    Echt coole Beiträge. Die Haut des dunklen (ersten) Ogers ist echt klasse. Irgendwie auch nen Ticken gruselig, aber doch, das passt.

  10. #7
    Erfahrener Benutzer
    Points: 2.366, Level: 29
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 84
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    AlbumbilderEmpfehlung 2ter Klasse1000 Experience PointsEin Jahr dabei
    Avatar von InC310184
    Registriert seit
    05.03.2012
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    134
    Points
    2.366
    Level
    29
    Post Thanks / Like
    Seit Weihnachten ... und dann von "Ich mach keine Krate ab und Quickshade" zu "Ich benutze Greenstuff und bau ein cooles Diorama" sehr geile Entwicklung! Respekt, Respekt!

  11. #8
    Neuer Benutzer
    Points: 410, Level: 8
    Level completed: 20%, Points required for next Level: 40
    Overall activity: 5,1%
    Achievements:
    250 Experience Points3 Monate dabei

    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    17
    Points
    410
    Level
    8
    Post Thanks / Like
    Zitat Zitat von palle Beitrag anzeigen
    Auch das Diorama gefällt mir, wie lange hast dran gesessen das zu basteln?
    Das habe ich recht schnell fertig gestellt, da ich Feuer und Flamme war. Leider musste meine Ungeduld nach der Besandung einmal über Nacht warten, da der stark verdünnte Leim gut trocknen musste. Also habe ich an zwei Tagen daran gearbeitet, netto vielleicht so vier Stunden.

    Bunt sind meine Oger in der Tat Aber darauf bin ich bedacht, da mir die Bemalung der verschiedenen Oger so viel mehr Spaß macht, weil ich jeden komplett anders anmalen kann. Der Abwechslungsfaktor ist so sehr groß.

    Wobei ich auch gespannt bin, wie es am Ende als Armee wirken wird..macht auf jeden Fall mehr Spaß, als eine meine Hochelfen, wo ich überall das selbe Farbschema anwendete.

    Danke fürs Feedback

    Ich habe mal zum Vergleich meine Hochelfen fotografiert und hochgeladen. Diesmal aber nicht soooo gute Bilder, weil ich meine Tageslichtlampe nicht extra aufbauen wollte. Sorry
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #9
    Neuer Benutzer
    Points: 351, Level: 7
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 49
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    250 Experience PointsEin Jahr dabei

    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    26
    Points
    351
    Level
    7
    Post Thanks / Like
    ne hübsche Horde baust du dir da zusammen Der erste Oger gefällt mir auch am besten! Liegt wahrscheinlich an der Hautfarbe.dieser Menschenfleischton den sich GW da angelacht hat gehört verboten! Naja die verschiedenen Hautfarben in der Armee sagen mir um ehrlich zu sein weniger zu. Liegt aber nicht an deinem malerischen könne, das sich anscheinend ziemlich schnell weiter entwickelt, sondern eher daran das die Oger für mich dann nicht mehr zusammengehörig wirken.Allerdings auch nur meine subjektive Meinung wenn du lieber so malst und auf dem Malen sowieso dein Hauptaugenmerk liegt ist das kein Problem Ich freu mich auf weitere Bilder. Vor allem auf ein Donnerhorn oder ähnliches

  13. #10
    Erfahrener Benutzer
    Points: 3.241, Level: 35
    Level completed: 28%, Points required for next Level: 109
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    eigene GruppeAlbumbilder1000 Experience PointsEin Jahr dabei
    Avatar von henk
    Registriert seit
    25.02.2012
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    450
    Points
    3.241
    Level
    35
    Post Thanks / Like
    Gerade nochmal das Topic durchgelesen und geschaut: Das beste am ganzen Topic ist das Wort "Besandung" Kopfkino ftw...

    Ne aber im Ernst. Mit Motivation geht echt so einiges, und dass du die Minis so verschiedentlich anmalst kann ich auch gut verstehen. Unter anderem deswegen, habe ich mir die Bretonen (also einige) mal hierherorganisiert, damit ich mal ne bunte Abwechslung zu den vorwiegend einheitlichen Legionären, Catachanern und Soros habe...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •