Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Modulares Spielfeld

  1. #11
    Benutzer
    Points: 290, Level: 5
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 10
    Overall activity: 2,3%
    Achievements:
    Albumbilder3 Monate dabei250 Experience Points

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    18
    Points
    290
    Level
    5
    Post Thanks / Like
    Zitat Zitat von InC310184 Beitrag anzeigen
    Was prinzipiell auch noch in meinem Kopf umherschwirrt ist die Überlegung, das Gestell so zu machen, dass man es zusammenklappen und wegpacken kann ohne es zu instabil zu machen ... da bin ich aber noch am grübeln ...
    Du sägst die Latten so das du die Stecken kannst, also immer in den Kreutzen (wo sich die Latten treffen) oben und Unten aussägen so das, wenn sie gesteckt sind, zusammenhalten und auch nicht verrutschen können. zur noch noch eine Schrauben/Mutter konstruktoin mit einbringen um noch mehr halt zu schaffen (Schraubenkopf von oben in die Latte einfräsen, schraube rein, Mutter drunter feddisch is der halt...)

    Brauchst dann nur noch Platz um die Latten zu verstauen

    Tante Edit sagt:

    Du müsstest allerdings auf deinem Bild/plan 2 die Querlatten soweit verlängern, das sie Über die Längslatten (mind 5-10cm) überstehen um wirklich Stabil schrauben/stecken zu können
    „Kurz gesagt, die Situation ist die folgende. Ich habe deine Fluchtkapsel zerstört und du sitzt hier mit mir in der Falle. Ich bin Achilles. Und du bist bereits tot.”

    Achilles

    Aleph, Infinity

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Points: 139, Level: 2
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 1,4%
    Achievements:
    Albumbilder100 Experience Points3 Monate dabei

    Registriert seit
    19.02.2012
    Beiträge
    5
    Points
    139
    Level
    2
    Post Thanks / Like
    Ich bin einfach kein Fan von krummen Zahlen - Trotz allem denke ich das die platten sich sehr schnell vom gestell drehen werden - der drehpunkt liegt bei der Zeichnung ja mittig - selbst Leichtes aufstützen wird da schon reichen - wenn nicht sogar schon das Getier obendrauf reicht

  3. #13
    Nordgötter
    Points: 29.531, Level: 99
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 469
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Albumbildereigene GruppeSozialTagger Second Class7 Tage dabeiEmpfehlung 1ter KlasseVeteran25000 Experience Points
    Avatar von Warsheep
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.436
    Points
    29.531
    Level
    99
    Post Thanks / Like
    Ich weiß ja nicht, wie es bei dir aussieht, aber:
    Wenn du es zu kopliziert machst, könnte schnell die Unlust aufkommen und das Projekt bleibt auf der Strecke liegen.
    Ich spreche zumindest aus meiner Erfahrung.
    Warhammer 40k:
    BLOOD ANGELS Armeeaufbau; Album
    ELDAR Armeeaufbau; Album
    NECRONS Armeeaufbau



    Bemalstatus 2012: Gesamt 1331. Bemalt 334. Entspricht 25,09%.
    Bemalstatus 2013: Gesamt 1464. Bemalt 410. Entspricht 28,01%.
    Bemalstatus 2014: Gesamt 1540. Bemalt 502. Entspricht 32,60%.
    Si vis pacem, para bellum! -> Wenn Du Frieden willst, rüste zum Krieg!

  4. Likes InC310184 mag den Beitrag
  5. #14
    Erfahrener Benutzer
    Points: 1.136, Level: 18
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 64
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Ein Jahr dabei1000 Experience Points
    Avatar von Ferji
    Registriert seit
    29.02.2012
    Ort
    Marl, NRW
    Beiträge
    99
    Points
    1.136
    Level
    18
    Post Thanks / Like
    Sieht nach einem guten Plan aus.

    Wir haben es uns da einfacher gemacht. Einfach 6 entsprechend große, nicht zu dicke, Holzplatten zugesägt und an den Rändern Löcher für so Metallpinne gemacht, zum Zusammenstecken. Ikea-Style sozusagen. Der Bekannte der sich um die Platten gekümmert hat wollte die dann noch mit Sand und Farbe verschönern.

    Einfach zu lagern, einfach zusammenzustecken und auch ausreichend.
    Meine TableTop Streitkräfte
    Warhammer 40k - Orks (1000 Punkte)

  6. Likes InC310184 mag den Beitrag
  7. #15
    Erfahrener Benutzer
    Points: 2.366, Level: 29
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 84
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    AlbumbilderEmpfehlung 2ter Klasse1000 Experience PointsEin Jahr dabei
    Avatar von InC310184
    Registriert seit
    05.03.2012
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    134
    Points
    2.366
    Level
    29
    Post Thanks / Like
    Trotz allem denke ich das die platten sich sehr schnell vom gestell drehen werden - der drehpunkt liegt bei der Zeichnung ja mittig - selbst Leichtes aufstützen wird da schon reichen - wenn nicht sogar schon das Getier obendrauf reicht
    Der Auflagelinie der Platten auf dem Gestell ist tatsächlich mittig, aber zum einen ist es keine infinithesimal dünne Linie sondern eine 20mm (was ca. 3% der Gesamtlänge sind) dicke Auflagefläche. Rauskippen geht auch nicht wirklich ... da verkanten sich die Kanthölzer.

  8. Danke SeLux bedankte sich
  9. #16
    Nordgötter
    Points: 29.531, Level: 99
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 469
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Albumbildereigene GruppeSozialTagger Second Class7 Tage dabeiEmpfehlung 1ter KlasseVeteran25000 Experience Points
    Avatar von Warsheep
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.436
    Points
    29.531
    Level
    99
    Post Thanks / Like
    Nicht, das ich nun wem Angst mache, aber:
    Ich könnte mir bei solch einem Aufbau gut vorstellen, das ich bevor ich die Minis drauf stelle, erst einmal einen "Elchtest" machen würde.
    Was aber nicht deine Arbeit in Frage stellen soll InC310184. Ich finde dein Projekt gut durchdacht. Wir "Nichtbauingenieure" wissen vielleicht nicht, was hält und was nicht hält.
    Warhammer 40k:
    BLOOD ANGELS Armeeaufbau; Album
    ELDAR Armeeaufbau; Album
    NECRONS Armeeaufbau



    Bemalstatus 2012: Gesamt 1331. Bemalt 334. Entspricht 25,09%.
    Bemalstatus 2013: Gesamt 1464. Bemalt 410. Entspricht 28,01%.
    Bemalstatus 2014: Gesamt 1540. Bemalt 502. Entspricht 32,60%.
    Si vis pacem, para bellum! -> Wenn Du Frieden willst, rüste zum Krieg!

  10. #17
    Neuer Benutzer
    Points: 139, Level: 2
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 1,4%
    Achievements:
    Albumbilder100 Experience Points3 Monate dabei

    Registriert seit
    19.02.2012
    Beiträge
    5
    Points
    139
    Level
    2
    Post Thanks / Like
    Zitat Zitat von InC310184 Beitrag anzeigen
    Der Auflagelinie der Platten auf dem Gestell ist tatsächlich mittig, aber zum einen ist es keine infinithesimal dünne Linie sondern eine 20mm (was ca. 3% der Gesamtlänge sind) dicke Auflagefläche. Rauskippen geht auch nicht wirklich ... da verkanten sich die Kanthölzer.
    Schon schon - nur ist das "verkanten" nicht stabil da du ja auch etwas spiel haben wirst damit du die dinger nicht "reinprügeln" musst und auch bei allen platten genau DAS maß wird es auch nicht sein
    die idee mit den "Metallstiften" wäre ne alternative - die Löcher dafür nicht in die Platte sondern in die "Rahmen" darunter das ganze auf jeder seite und mindestens die Gegenüber verbinden

  11. Likes InC310184 mag den Beitrag
  12. #18
    Erfahrener Benutzer
    Points: 2.366, Level: 29
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 84
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    AlbumbilderEmpfehlung 2ter Klasse1000 Experience PointsEin Jahr dabei
    Avatar von InC310184
    Registriert seit
    05.03.2012
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    134
    Points
    2.366
    Level
    29
    Post Thanks / Like
    Die Idee hat was ja! Muss ich mal überlegen.

    Die Idee mit dem Gestell entstand auch nur weil der Tisch auf dem das Ganze ruhen soll nicht so groß ist und da weiß ich nicht wie das dann aussieht mit den Metallpins ... Überlegung wären auch nur Löcher in den Rahmen und dann entsprechend lange Alu- oder Waffenstahlstangen (so durchmesser 10 - 20mm) durch .... die biegste nicht krumm und halten würds auch.
    Geändert von InC310184 (22.03.2012 um 20:36 Uhr)

  13. Likes SeLux mag den Beitrag
  14. #19
    Neuer Benutzer
    Points: 139, Level: 2
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 1,4%
    Achievements:
    Albumbilder100 Experience Points3 Monate dabei

    Registriert seit
    19.02.2012
    Beiträge
    5
    Points
    139
    Level
    2
    Post Thanks / Like
    Ja man kennt das problem mit den Tischen - bei mir sind die platten 120x60cm (aber auch eher schlecht als recht) und seitlich zu verbinden.
    Mit dem Gestell ists auch nicht schlecht - bin auf die umsetzung schon sehr gespannt!

  15. #20
    Erfahrener Benutzer
    Points: 7.449, Level: 57
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Albumbildereigene GruppeEin Jahr dabei5000 Experience Points
    Awards:
    Kalender AwardPosting AwardSpamerDas letzte WortDownloads
    Avatar von Hayabusa76
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    676
    Points
    7.449
    Level
    57
    Post Thanks / Like
    So, nach einem Besuch im örtlich Baumarkt meines Vertrauen, werde ich nun auch einmal die modulare Platte zusammenbauen.

    Start des Projektes ist an diesem WE.

    Ich werde dann mal eifrig Bilder machen und das ganze falls Interesse besteht hier in einem Tutorial vorstellen.
    Dann haben wir hier im Forum schon mal mehrere "Baupläne".

    Danke nochmal dass mich dieser Thread daran erinnert hat, dieses Projekt wieder aus der Schublade zu holen.
    Meine Armeen:
    WH40K: Tyraniden, Dark Angels, Space Wolves (im Aufbau), Tau, Necrons, Eldar, Night Lords (im Aufbau), Vostroyanische Erstgeborene
    WHFB: Hochelfen, Bretonen, Imperium (im Aufbau)
    Battlefleet Gothic: Chaos, Eldar
    Firestorm Armada: Dindrenzi, Relthoza

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •