PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine erste Spielliste :D + Hilfe/Kritik erwünscht + kurzer "Spielbericht"



henk
29.09.2012, 16:10
Soo,

nachdem ich letzte Woche sowohl mein erstes 40k Testspiel, als auch mein erstes echtes 40k Spiel (und direkt siegreich) hinter mich gebracht habe, zeige ich euch mal meine dort verwendete Armeeliste.
Wir haben die Liste im Laden nach den Minis aufgestellt, die ich dabeihatte (wobei im Falle des HQs ein normaler Kommissar statt einem "echten" Lord-Kommissar verwendet wurde).
Ich weiß auch, dass man manches so eigentlich nicht macht und zB eher einzelne Waffenteams, unabhängig von den normalen Zügen, stellt. Aber wie gesagt, ich hatte nur die Minis dabei, die man auch in der Liste sehen kann.
Alles Catachaner, nur die Veteranen waren meine Stahllegionäre (ohne Spezialwaffe, habe noch keine bemalten) und die Panzer gehören ebenfalls zu meiner Stahllegion.

Okay und da so Listentopics in anderen Foren ja immer eher ne langweilige Sache sind... wer kein Bock hat, muss ja nicht weiter schauen :D Aber ich hab gerade Spaß an der Sache und wollte mal hören, ob der ein oder andere was dazu sagen und/oder mir helfen mag.

Liste:

*************** 1 HQ ***************
Lord-Kommissar, 1 x Energiefaust, Melterbomben, Plattenrüstung
- - - > 100 Punkte

*************** 2 Standard ***************
Veteranentrupp, Grenadiere, Pioniere, Veteranensergeant
+ Chimäre, Multilaser, Schwerer Bolter, Suchkopfrakete, Zusätzliche Panzerung -> 80 Pkt.
- - - > 210 Punkte

Infanteriezug
+ Kommandotrupp des Zuges, Zugkommandeur, 1 x Energiefaust, Melterbomben, 1 x Soldat mit Funkgerät, 2 x Soldat mit Flammenwerfer, 1 x Soldat mit Melter -> 75 Pkt.
+ Infanterietrupp, Soldat mit Funkgerät, Soldat mit Scharfschützengewehr, Waffenteam mit Raketenwerfer, Upgrade zum Sergeant -> 75 Pkt.
+ Infanterietrupp, Soldat mit Funkgerät, Soldat mit Scharfschützengewehr, Waffenteam mit Maschinenkanone, Upgrade zum Sergeant -> 70 Pkt.
+ Infanterietrupp, Soldat mit Funkgerät, Soldat mit Flammenwerfer, Waffenteam mit schwerem Bolter, Upgrade zum Sergeant -> 70 Pkt.
+ Spezialwaffentrupp, 3 x Sprengladung -> 95 Pkt.
- - - > 385 Punkte

*************** 1 Unterstützung ***************
Leman-Russ-Schwadron
+ Leman Russ Belagerer, Laserkanone, Paar Plasmakanonen, Bulldozerschaufel, Zusätzliche Panzerung -> 245 Pkt.
- - - > 245 Punkte


Gesamtpunkte Imperiale Armee : 940

Ich hatte beim Spiel viel Hilfe von meinem Gegner und den Vorteil, dass ich so ziemlich stationär bleiben konnte, wohingegen mein Gegner angegriffen hat.

Meine 3 Infanteriezüge habe ich in diversen Gebäuden stationär und in Deckung gehalten. Der Lord-Kommissar ist mit den Veteranen in der Chimäre vorgerückt, zusammen mit dem Leman Russ. Meinen Spezialwaffentrupp habe ich hinter den Panzern laufen lassen. Der Kommandotrupp war die ganze Zeit hinten und hat Befehle gegeben, wobei er ziemlich zum Schluß dann die Terminatoren angegangen ist... zwangsweise.

Mir entgegen kamen ca 1000 Punkte Ultramarines. 3 taktische Trupps (a 5 Mann), 2 davon mit Raketenwerfern zusammen mit einem Terminatortrupp, welcher von einem Scriptor begleitet wurde.
Dazu 2 Cybots mit einem weiteren taktischen Trupp, Größe weiß ich nicht mehr.

Okay, kommen wir mal zum Verlauf des Spiels:

Gespielt wurde auf einer Stadtplatte. Wir haben direkt alle Truppen aufgestellt, 5 Runden + zufällige Zusatzrunden festgelegt und als Zielspiel die Auslöschung des Gegners genommen (sollte ja möglichst leicht gehalten werden).
Auf meiner linken Seite befand sich eine 3 Stockwerk hohe Ruine, in welcher meine beiden Infanteriezüge inkl. ihrer schweren Waffen stationär blieben. Die meisten konnten auch durch Fenster, Balkon, etc. schiessen.
In der Mitte verlief von Spielfeldkante zur anderen Kante eine Brücke. Links davon stand mein Kommandotrupp, rechts davon stellte ich den Leman Russ, gefolgt von den Spezialwaffen auf. Direkt daneben die Chimäre. Veteranen und HQ (angeschlossen) im Panzer.
Ganz rechts stand eine etwas kleinere Ruine, welche Platz für meinen 3. Infanteriezug bot.

Die Terminatoren kamen mit Scriptor über die (von mir aus gesehen) linke Seite, zusammen mit einem taktischen Trupp. Ziemlich rechts kamen beide Cybots und ein weiterer taktischer Trupp.
Noch ein Trupp wollte durch die Mitte, wurde aber sowas von meinem Leman Russ auseinandergenommen... dass da nix mehr von über war.

Im Verlauf der nächsten Züge rückten die Ultras vor, während ich fein durch die Gegend ballern konnte. Meine Panzer rückte ich dabei nur langsam nach vorne, bzw. positionierte sie so, dass sie vernünftig schiessen konnten.
Ich hatte Glück und konnte beide Cybots vernichten, bevor sie in Nahkampfreichweite waren. Der Leman Russ ging irgendwann drauf, ebenso wie die Chimäre. Meine beiden Trupps auf der linken Seite wurden stark dezimiert. Einer komplett ausgelöscht; der zweite hielt aber mit dem verbliebenen Scharfschützen, Sergeant und dem Raketenwerfer-Team die Stellung und konnten sogar noch den Scriptor, welcher zuvor mit seiner blöden Psikraft "Halluzination" wütete, vernichten.
2 Cybots sind wesentlich zu nah rangekommen, wurden dann aber durch das konzentrierte Feuer des Spezialwaffentrupps, der restlichen Veteranen (wurden auch etwas dezimiert) und meinem Kommandozug vernichtet.
Bis auf einen sind auch alle taktischen Trupps des Gegners vernichtet worden, woraufhin wir dann auch aufhörten.

Viel stehen geblieben ist bei mir nicht und als Fazit aus dem Spiel ziehe ich:

Der Leman Russ Demolisher mit Plasmakanonen und Laserkanone ist echt der Knüller gewesen!
Der Veteranentrupp war durch die Rüstung und ihre bessere BF (im Vergleich zu normalen Zügen) recht gut.
Ich brauche mehr Waffen, die was gegen Terminatoren ausrichten können. Zb Plasmawerfer, dachte ich.
Ich brauche noch so nen Panzer!

Schaut mal auf mene Liste im nächsten Post und sagt mir, was ihr davon haltet.
Und kann mir jemand sagen, was genau das "Grenadiere" und "Pioniere" bei den Veteranen bewirkt?

Ich hatte in dem Spiel schon genug damit zu tun, dass mit den Treffer- und Verwundungswürfen auf die Reihe zu bekommen^^

Viel mehr bemalte Minis habe ich hier auch nicht zur Hand (meine Soros möchte ich lieber in der Vitrine lassen), aber gerade sind 3 Plasmawerfer für die Catachaner in Bemalung, sowie 4 Plasmawerfer für die Stahllegion. 3 Laserkanonenteams habe ich hier auch noch. Mal sehen, ob ich die in die nächste Liste reinbekomme. Ich geh mal basteln und poste die gleich :D

Ich bin sehr offen für Kritik und Kommentare, also haut rein :D

henk
29.09.2012, 16:27
Vielleicht so:

*************** 1 HQ ***************
Lord-Kommissar, 1 x Energiefaust, Melterbomben, Plattenrüstung
- - - > 100 Punkte

*************** 2 Standard ***************
Veteranentrupp, Grenadiere, Pioniere, 3 x Veteran mit Plasmawerfer, Veteranensergeant
+ Chimäre, Multilaser, Schwerer Bolter, Suchkopfrakete, Zusätzliche Panzerung -> 80 Pkt.
- - - > 255 Punkte

Infanteriezug
+ Kommandotrupp des Zuges, Zugkommandeur, 1 x Bolter, Melterbomben, 1 x Soldat mit Funkgerät, 3 x Soldat mit Scharfschützengewehr -> 57 Pkt.
+ Infanterietrupp, Soldat mit Funkgerät, Soldat mit Plasmawerfer, Upgrade zum Sergeant -> 70 Pkt.
+ Infanterietrupp, Soldat mit Funkgerät, Soldat mit Plasmawerfer, Upgrade zum Sergeant -> 70 Pkt.
+ Unterstützungstrupp, 3 x Laserkanonen Team -> 105 Pkt.
+ Spezialwaffentrupp, 3 x Sprengladung -> 95 Pkt.
- - - > 397 Punkte

*************** 1 Unterstützung ***************
Leman-Russ-Schwadron
+ Leman Russ Belagerer, Laserkanone, Paar Plasmakanonen, Bulldozerschaufel, Zusätzliche Panzerung -> 245 Pkt.
- - - > 245 Punkte


Gesamtpunkte Imperiale Armee : 997

Da bin ich näher an den 1000 Punkten, die ich ja ausreizen darf/will.
Ich habe nen Zug Infanteristen weniger, aber dafür 3 ausgegliederte Laserkanonen. Einiges an Plasmawerfer drin. Vor allem die Veteranen könnten so recht hart werden, oder?

Der Kommandotrupp sollte sowieso in relativer Sicherheit bleiben, deshalb dachte ich da an die weitreichenden Scharfschützen.

Was meint ihr?

Warsheep
30.09.2012, 11:02
Dann werde ich mich mal zu Wort melden.

Du sagtest, dein Belagerer war der Knaller schlechthin.
Kann ich auch verstehen, weil wenn der mal trifft (und nicht abweicht) macht der ´ne Menge Kleinholz aus dem Gegner.
ABER! ich hoffe, ihr habt dann auch nach den neuen Regeln gespielt (das dein Kollege dir das richtig erzählt hat), das du, wenn du dein Geschützt abfeuerst, du mit den Plasmakanonen nicht mehr in der gleichen Runde schiessen darfst!
Die Regel besagt nämlich, das Fahrzeuge, die ein Geschütz abfeuern, alle anderen Waffen nur noch als Schnellschüsse nutzen dürfen. Und bei Schnellschüsse heißt es, das Waffen mit Explosivschablonen zB gar keine Schnellschüsse abgeben dürfen!
Falls ihr das so gemacht habt, kein Problem.

Nun zu deiner Liste:
Aus oben genannten Grund würde ich dem Belagerer keine Seitenkuppeln mit Plasmakanonen geben. Wenn du unbedingt willst, gib ihm schwere Bolter. Ich würde allerdings gar keine Seitenkuppeln bei 1000 Punkten verwenden, weil mit einem Glückstreffer gleich 1/4 deiner Punkte weg sind. Sparste 40 Punkte.
Dafür nimmste einen Späh-Sentinel.
Dann dem Kommandotrupp des Zuges die Melterbomben weg. Lieber mehr Scharfschützengewehre.
...
Sorry, muss nun erst einmal weg. Vielleicht heute abend mehr.

Timbo
30.09.2012, 11:50
Ui, Imperiale :D I like ^^
Also ich würde die Liste so umgestalten:

*************** 1 HQ ***************

Lord-Kommissar
- 1 x Energiefaust
- Melterbomben
- Plattenrüstung
- - - > 100 Punkte
Kann so bleiben, alles Gut

*************** 1 Elite ***************

5 Halblinge
- - - > 50 Punkte
Sie sind besser als die Spezialwaffentrupps, da Sie eine bessere BF haben, du 5 Scharfschützen haben kannst und kosten gleich viel.

*************** 2 Standard ***************

Veteranentrupp
- Grenadiere
- Pioniere
- 3 x Veteran mit Plasmawerfer
- Veteranensergeant
+ Chimäre
- Multilaser
- Schwerer Bolter
- Suchkopfrakete
- Bulldozerschaufel
- Zusätzliche Panzerung
- - - > 265 Punkte
Da bin ich mir mit der Spezialisieung nicht sicher, ob das ein Vorteil ist oder nicht. Dazu aber später mehr ^^ Die Chimäre kann man auch noch ändern, vllt. einen Flammenwerfer, wenn du in Nahkampf gehst oder ihn so lassen, wenn du aus der Distanz schießt. Hast du mit den Trupp vor aus der Distanz oder an die Panzer ran zu gehen ? Wenn du an die Panzer rann willst, würd ich mir überlegen die Plasmawerfer gegen Melter zu wechseln. Und wenn du aus der Distanz schießen willst, würd ich die Fähigkeit Pionier weglassen. Denn 30 Punkte ist ganz schön viel.

Infanteriezug
+ Kommandotrupp des Zuges
- Zugkommandeur
- 1 x Bolter
- 1 x Soldat mit Funkgerät
- 1 x Waffenteam mit Maschinenkanone
- 1 x Soldat mit Scharfschützengewehr
Meine lieblingswaffe bei den Imperialen ist die Maschinenkanone. S7 DS 4. Ein killer von Transportfahrzeugen und anderen Leichtenfahrzeugen. Da du den Trupp auc hinten stehen lassen willst (?), würd ich den auch keine Melterbomben geben.

+ Infanterietrupp
- Soldat mit Funkgerät
- Soldat mit Plasmawerfer
- Waffenteam mit Maschinenkanone
- Upgrade zum Sergeant
Da du ja die Trupps stationär lässt, würd sich vllt. ein Waffenteam lohnen. Aber das musst du abwiegen, wie du denkst.
+ Infanterietrupp
- Soldat mit Funkgerät
- Soldat mit Plasmawerfer
- Waffenteam mit Maschinenkanone
- Upgrade zum Sergeant
Das selbe wie oben.
+ Unterstützungstrupp
- 3 x Laserkanonen Team
Auch ok, nehm ihc auch immer mit, da mein Gegner Schwere Fahrzeuge mag ^^
- - - > 317 Punkte


*************** 2 Sturm ***************

1 Spähsentinel
- 1 x Maschinenkanone
- - - > 40 Punkte

1 Spähsentinel
- 1 x Maschinenkanone
- - - > 40 Punkte
Bei den beiden kann man sich aussuchen, ob du den einen Maschka gibst oder eine Laserkanone. Macht beides sinn. Dazu kostet das ding zwischen 40 und 50 Punkten und es ist recht schell und kann die Feinde schön umlaufen :P


*************** 1 Unterstützung ***************

Leman-Russ-Schwadron
+ - Leman Russ Belagerer
- Schwerer Bolter
- Paar schwere Bolter
- - - > 185 Punkte
Da stimm ich Sheep zu, lass die Plasmawerfer an den Fahrzeug weg, das ist leider eine Verschwendung. Wechsel die lieber gegen Schwere Bolter aus. Multimelter wären zwar auch eine Möglichkeit, aber die kurze Reichweite ist nicht so gut

Gesamtpunkte Imperiale Armee : 997

Ja, sonst kann man noch sagen zu Imperiale Armee, Infantrie sieht zwar gut aus, aber ich finde was die Imperiale Armee aus macht, sind die übelst coolen Fahrzeuge und man kann von denen nie genug haben ^^

henk
30.09.2012, 15:31
Erstmal danke euch beiden. Zu den Modellen: Ich muss ja auch ein wenig nach dem gehen, was ich hier so habe ;) Von daher kommen zB die Melter im Veteranentrupp nicht in Frage (erstmal).
Zum Demolisher: Ich habe alle Waffen in der gleichen Runde schiessen können. War dann wohl falsch. Wenn das nicht geht, macht es den Panzer ja ne ganze Ecke schwächer. Dann sollte man vielleicht eher 2 von denen nehmen und dann ohne Kuppeln spielen.

Halblinge sind in Arbeit und sollen in den Eliteslot :D

Timbo
30.09.2012, 15:52
Erstmal danke euch beiden. Zu den Modellen: Ich muss ja auch ein wenig nach dem gehen, was ich hier so habe ;) Von daher kommen zB die Melter im Veteranentrupp nicht in Frage (erstmal).

Ahhh das habe ich nicht bedacht ^^ Öm ja...

Ich finde die Halblinge wunderschöne Minis und spielerisch gefährlich, da sie gerne unterschätzt werden ^^
Zu den Demolischern, ich würde nicht nur auf Demolischer setzen, der ganz Normale Leman Russ ist Billiger und du kannst halt eben mit den Ding weiter schießen (VIEL WEITER !!!) Ist zwar ein bischen schwächer, aber bekommst ja trotzdem fast alles mit platt ^^

Warsheep
30.09.2012, 16:54
Ein Hoch auf die austauschbaren Geschütze ;)

Ein "normaler" LR mit Kampfgeschütz hat wirklich den Vorteil, das er von weiter weg schiessen kann.
Bekommt aber Terminatoren etc kaum weg. Und hat nur eine 10er Heckpanzerung, sodass er im Nahkampf durch die normale Stärke 4 von zB Marines totgestreift werden kann.

henk
30.09.2012, 18:41
Okay, ein Leman Russ steht eh noch auf meiner Einkaufsliste (verdammt, ich hab nen nagelneuen gerade erst vertauscht...DOOOH!). Den dann vielleicht echt einfach als normalen. Mein aktueller hat (nur) einen Forgeworld Demolisher Turm, da is also nix mit auswechseln^^

Was haltet ihr von 10 (oder 11?) Gardisten in einer Chimäre. 2x Melter drin und die Chimäre noch so baubar, wie ich will. Heute erstanden, bzw. die Gardisten liegen hier eh schon ne Weile rum..

Ich werde mir gerade nicht viel neues Zeugs dazukaufen können, da ich heute erstmal etwa 250 Euro "investiert" habe.

Da war aber eine Chimäre drin, ein paar Stahllegionäre (vielleicht nen zusätzlicher Veteranentrupp mit 3x Granatwerfer? Habe die Modelle da :D )
und einige catachanische Spezialwaffen.

henk
03.10.2012, 15:20
Okay, was haltet ihr hiervon. Alles basierend auf den Minis, die ich hier habe:

*************** 1 HQ ***************
Lord-Kommissar, 1 x Energiewaffe, Melterbomben, Plattenrüstung
- - - > 95 Punkte

angeschlossen an die Veteranen

*************** 2 Standard ***************
Veteranentrupp, Grenadiere, Pioniere, 3 x Veteran mit Plasmawerfer, Veteranensergeant
+ Chimäre, Multilaser, Schwerer Bolter, Suchkopfrakete, Zusätzliche Panzerung -> 80 Pkt.
- - - > 255 Punkte

mit Chimäre in ne gute Feuerposition fahren und dann aussteigen lassen, so dass die mit den Plasmas vielleicht bisschen was weghauen können

Infanteriezug
+ Kommandotrupp des Zuges, Zugkommandeur, 1 x Bolter, Melterbomben, 1 x Soldat mit Funkgerät, 3 x Soldat mit Scharfschützengewehr -> 57 Pkt.
+ Infanterietrupp, Soldat mit Funkgerät, Soldat mit Plasmawerfer, Upgrade zum Sergeant -> 70 Pkt.
+ Infanterietrupp, Soldat mit Funkgerät, Soldat mit Plasmawerfer, Upgrade zum Sergeant -> 70 Pkt.
+ Unterstützungstrupp, 3 x Laserkanonen Team -> 105 Pkt.
+ Spezialwaffentrupp, 1 x Melter, 2 x Sprengladung -> 85 Pkt.
+ Spezialwaffentrupp, 3 x Flammenwerfer -> 50 Pkt.
- - - > 437 Punkte

Kommandotrupp bleibt schön hinten und gibt Befehle, da passt das mit den Scharfschützen und deren Reichweite ganz gut.
Die normalen Infanterietrupps davor, oder vielleicht auch irgendwie stationär in Deckung, je nachdem was man machen muss.
Die Spezialwaffentrupps sollen zusammen in der Nähe der Chimäre oder des LR vorrücken und dann auf kurze Distanz Schaden mit ihren Waffen machen, wenn sie bis dahin überleben.
Die Laserkanonenteams schalten Cybots (oder sowas) aus und alles, was bisschen stärkere Rüstungen als ein Standard-SM hat?

*************** 1 Unterstützung ***************
Leman-Russ-Schwadron
+ Leman Russ Belagerer, Laserkanone, Bulldozerschaufel, Zusätzliche Panzerung -> 205 Pkt.
- - - > 205 Punkte

Plasmakuppeln sind raus. Ne gute Feuerposition einnehmen, bzw. langsam vorrücken um den Spezialwaffen etwas Deckung zu geben und mit dem dicken Geschütz (hoffentlich) Tod und Verderben sähen


Gesamtpunkte Imperiale Armee : 992

henk
05.10.2012, 21:16
Gut, die obige Liste wurde etwas modifiziert. Zusätzlich zu dem dort aufgeführten hatte ich 2 Valküren dabei, mit Maximalbewaffnung und jeweils einem Spezialwaffentrupp drin. Es ging gegen Necrons und ich habe verloren. Nunja, egal :D

Ah aber zum Leman Russ und den Seitenkuppeln:

Man kann das Geschütz und alle Waffen feuern (und zwar normal), wenn man stationär geblieben bzw. maximal 6 Zoll gefahren ist.
Da gibts zum einen ein Regelerrata auf der GW Seite zu (irgendwas von wegen Kolloss-Regelung) und im Codex Imperiale Armee gibts auch nen Eintrag, welcher den Regelbucheintrag "überschreibt" Codex > Regelbuch

Fazit zum Spiel:
Ich brauch so Walküren! Verdammt ging das ab mit den Schablonen-Raketenwerfern da...
Und ansonsten: Necrons sind recht hart, aber ich denke schlagbar. Irgendwie sollten vielleicht die ganzen Spezialwaffen (Plasmawerfer) wieder raus und stattdessen nimmt man mehr normale Soldaten und einige "echte" Waffen mit.
Die Plasmawerfer haben quasi nix gerissen... nur einiges an Punkten gefressen.

Warsheep
05.10.2012, 22:45
Ah aber zum Leman Russ und den Seitenkuppeln:

Man kann das Geschütz und alle Waffen feuern (und zwar normal), wenn man stationär geblieben bzw. maximal 6 Zoll gefahren ist.
Da gibts zum einen ein Regelerrata auf der GW Seite zu (irgendwas von wegen Kolloss-Regelung) und im Codex Imperiale Armee gibts auch nen Eintrag, welcher den Regelbucheintrag "überschreibt" Codex > Regelbuch


Wäre toll, wenn das so ist. Leider weiß ich nicht, wo ich das finden soll.

Seite 71 (dickes Grundregelbuch) sagt unten rechts unabhängig von stationär oder bewegt:


Im Gegensatz zu anderen Einheiten dürfen sich Fahrzeuge bewegen und dennoch Geschützwaffen abfeuern. Ein Fahrzeug, das eine Geschützwaffe abfeuert, darf mit allen anderen Waffen aussschließlich Schnellschüsse abgeben.

Unter Unaufhaltsam, was Panzer sind, steht auch nichts dergleichen.

Im F&Q vom Grundregelbuch steht auf Seite 5 unter Fragen:


F: Kann ein Fahrzeug, das sich mit Marschgeschwindigkeit bewegt hat, immer noch eine Geschützwaffe abfeuern?
A: Ja, vorausgesetzt, es gibt damit keine Schnellschüsse ab.

Unter Schnellschüsse auf Seite 13 (Dickes Grundbuch) steht:
Rechte Spalte, vierter Absatz:

Wenn ein Modell dazu gezwungen ist, Schnellschüsse abzugeben, statt normal zu schiessen, dann werden diese Schüsse mit einer BF von 1 abgehandelt.
Einige Waffen, wie zB Flammen- und Geschützwaffen oder solche mit bestimmten Sonderregeln wie Explosiv, können keine Schnellschüsse abgeben.

Ok, nun noch den Impcodex raus gefischt und mit Erschrecken festgestellt, das dort auf Seite 48 steht: Behäbiger Koloss.
Dann noch einmal im F&Q vom Impcodex reingeschaut und auf Seite 2 gefunden:


Seite 48 – Kampfpanzer Leman Russ, Behäbiger Koloss
Ersetze den gesamten Eintrag durch das Folgende: „Behäbiger Koloss: Ein Leman Russ unterliegt den Regeln für schwere Fahrzeuge von Seite 83 des Warhammer-40.000-Regelbuchs.“

Und im Regelbuch steht auf Seite 83 unter schwere Fahrzeuge nur:

Schiessen mit schweren Fahrzeugen
Bei der Bestimmung der Anzahl an Waffen, die ein schweres Fahrzeug abfeuern kann (und seiner BF) werden schwere Fahrzeuge immer so behandelt, als seien sie stationär geblieben.

Wobei wir wieder auf den Punkt kommen, das auch bei stationären Fahrzeugen nach Abschuss eines Geschützes alles andere nur Schnellschüsse sein dürfen.


Also ganz ehrlich?
Ich habe keinen Plan!!!

Für mich hört sich das danach an, das du ruhigen Gewissens 6" fahren darfst (mehr ja nicht wegen schwere Fahrzeuge Regel, die auch erratiert wurde (also kein Kodex mehr)), dann dein Geschütz abfeuern darfst.
Aber alle anderen Waffen abfeuern darfst (als seist du stätionär) nur mit Schnellschüssen, weil du ja ein Geschütz abgefeuert hast. Und Schnellschüsse erlauben keine Plasmakanonen!

Wenn du nun allerdings zB einen Exterminator/Vollstrecker/Exekutor/Linienbrecher/Vernichter nimmst, darfst du selbst deine Plasmakanonen mit voller BF abfeuern, wenn du dich 6" bewegt hast, weil all diese Waffen keine Geschütze haben. Selbst die Linienbrecher-Novakanone mit ihrer 5" Schablone zählt nur als Explosiv und nicht als Geschütz.